Datenschutz Drucken E-Mail

Datenschutzerklärung

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website/unseres Unternehmens.

 

Definitionen

Die Bestimmungen der DSGVO gelten für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten natürlicher Personen. Definitionsgemäß sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (betroffene Person) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürlich Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung, wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind (Beispiele: Name, Adresse, Geburtsdatum, Bankdaten etc). Gesundheitsdaten, sind personenbezogene Daten, die sich auf die körperliche oder geistige Gesundheit einer natürlichen Person, einschließlich der Erbringung von Gesundheitsdienstleistungen, beziehen und aus denen Informationen über deren Gesundheitszustand hervorgehen, werden zudem als sensible Daten bezeichnet.

 

Unter dem Begriff Verarbeitung versteht die DSGVO jeden mit oder ohne Hilfe automatisierte Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

 

Wer wir sind

Eigentümer und Betreiber der Website ist die Dive Company, Inh. Christian Timmermann, Jägerstraße 23, 1200 Wien.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Dive Company 

Inh. Christian Timmermann
1200 Wien, Jägerstrasse 23
Tel. + Fax.: +43/1/330 93 35

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Allgemeines

Wir erheben, nutzen und verwalten Ihre personenbezogenen Daten sowie Gesundheitsdaten nur dann, wenn

ein berechtigtes Interesse besteht, insbesondere:

-        für die Beantwortung Ihrer Anfragen;

-        für die Durchführung von Werbemaßnahmen;

-        für die Bereitstellung von Diensten und Informationen, die für Sie bestimmt sind;

-        für die Vertragserfüllung mit Ihnen;

-        für den Betrieb und die Verwaltung unserer Website.

 

oder wenn Sie der Nutzung für die konkret genannten rechtmäßigen Zwecke zugestimmt haben und/oder wenn wir aus rechtlichen Gründen dazu verpflichtet sind.

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten soweit erforderlich für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich aus dem Unternehmensgesetzbuch, der Bundesabgabenordnung sowie zur Beendigung allfälliger Rechtsstreitigkeiten, fortlaufender Gewährleistungs- und Garantiefristen ergeben.

 

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten und Gesundheitsdaten grundsätzlich solange auf, wie es für die Zwecke, für die Sie gemäß dieser Datenschutzerklärung erhoben wurden, erforderlich ist. Es kann jedoch vorkommen, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, bestimmte Daten über einen längeren Zeitraum zu speichern. In diesem Fall tragen wir dafür Sorge, dass Ihre personenbezogenen Daten über den gesamten Zeitraum gemäß dieser Datenschutzerklärung behandelt werden.

 

Dive Company setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts laufend verbessert.

 

 

 

  1. Webshop

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung die Daten des Käufers gespeichert werden.

 

Folgende Daten werden zum Zweck der Vertragsabwicklung gespeichert:

Name, Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer

 

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

 

Unsere Website wird auf Servern gehostet, die im EWR betrieben werden. Wir treffen angemessene Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Bei der Datenübertragung über das Internet kann jedoch keine 100%ige Sicherheit gewährleistet werden.

 

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Für den Fall, dass Sie sich mit der Zusendung von Werbung und der Übermittlung eines Newsletters einverstanden erklärt haben, werden lediglich die dafür erforderlichen Daten von uns gespeichert und verarbeitet. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

 

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüberhinaus bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.

 


 

  1. Website/Newsletter

Kontakt mit uns/Anfragen

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen 3 Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hiefür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Erhalt des Newsletters einverstanden sind.

 

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

 

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

 

Im Rahmen der Betreibung unseres Newsletters beauftragen wir CleverReach, die Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten wie oben angeführt erlangen können, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurden Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. anfragen.

 

 

  1. Tauchkurse / Veranstaltungen

Damit Sie in Kenntnis der Risiken die im Zusammenhang mit dem Tauchsport entstehen können an unseren Tauchkursen und Veranstaltungen teilnehmen können, wir uns davon überzeugen können, dass keine medizinischen Gründe gegen die Teilnahme sprechen und um die Brevetierung entsprechend den PADI-Standards durchführen zu können sowie zur Vertragsabwicklung werden folgende Daten bei uns gespeichert:

-        Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail Adresse, Gesundheitsdaten

 

Ohne die Bereitstellung Ihrer Daten können die von Ihnen an uns herangetragenen Wünsche nicht erfüllt werden. Die gesammelten Daten benötigen wir zur Vertragserfüllung, Ausstellung des internationalen Tauchbrevets, Verrechnung, Geltendmachung der Vertragsansprüche für Zwecke des Kundenservice. Die Daten werden hiefür erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt.

 

Wir verarbeiten Daten, die wir von Ihnen zulässigerweise mit Ihrer Zustimmung erhalten haben. Dabei handelt es sich um grundlegende personenbezogene Daten sowie Ihre Gesundheitsdaten.

 

 

  1. Abschluss von Versicherungen

Für den Fall, dass Sie sich dazu entscheiden, über die Dive Company eine Versicherung für den von Ihnen gebuchten Tauchkurs / Tauchveranstaltung zB über Aqua Med abzuschließen, werden wir die von Ihnen mit Ihrer Zustimmung an uns übergebenen Daten (Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Konto und Kreditkartendetails) an

 

Medical Helpline Worldwide GmbH & aqua med
Am Speicher XI 11
28217 Bremen
Deutschland
Tel.: +49 421 222 27 - 10
Fax: +49 421 222 27 – 17
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

zur Vertragserfüllung (Abschluss und Verrechnung mit der Versicherung) weitergegeben. Dies gilt auch für den Abschluss einer Stornoversicherung. In diesem Fall werden die von Ihnen uns übermittelten Daten (Name, Adresse) zur Vertragserfüllung an die:

 

Europäische Reiseversicherung AG
Kratochwjlestraße 4
A-1220 Wien
Tel. +43 1 317 25 00
Fax +43 1 319 93 67
europaeische.at 
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

weitergeleitet.


 

Internationaler Datenaustausch

Um Sie nach den PADI-Standards brevetieren zu können, werden die personenbezogenen Daten (Name, Geburtsdatum, Adresse) an PADI weitergegeben. PADI ist in den USA bzw mit einer Niederlassung in Bristol (UK) ansässig. Somit werden auch Daten ausgetauscht mit Unternehmen, die in Ländern ansässig sind, die nicht dem EWR angehören und in denen nicht dasselbe Datenschutzniveau, wie in dem Land gilt, in dem Sie die Daten ursprünglich zur Verfügung gestellt haben. Die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR erfolgt nur unter der Bedingung, dass die Übertragung an ein Unternehmen bzw einen Ort erfolgt, an dem ein angemessener Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet ist.

 

Bzw wenn wir angemessene Daten getroffen haben, zB indem wir für die Weitergabe der Daten mit dem Empfänger angemessene Datenschutzmaßnahmen nach den Vorgaben der Europäischen Kommission oder einer Datenschutzbehörde vertraglich vereinbart haben; oder wenn Sie der Übertragung zugestimmt haben.

 

PADI AMERICAS REGIONAL HEADQUARTERS

AMERICAS OFFICE
30151 Tomas
Rancho Santa Margarita, CA 92688, USA
Phone: 800 729 7234 (US and Canada), +1 949 858 7234
Fax: +1 949 267 1267
Email:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

PADI

UNITED KINGDOM OFFICE
The Pavilions
Bridgwater Road, Bristol, BS13 8AE, England
Phone: +44 117 300 7234
Fax: +44 117 971 0400
Email:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

 

 

 

Web-Analyse

Web-Controlling und -Analyse

Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Cookies

Cookies sind kleine Datensätze, die auf Ihrem PC gespeichert werden, um die Identifikation und Wiedererkennung von Computern oder Personen (insb. über die sog. IP-Adresse) zu erleichtern.

Wir verwenden für unsere Website keine Cookies (Ausnahme: Web-Controlling, siehe dazu oben); Unsere Site läuft also genauso gut ohne Cookies (Sie können auf Ihrem Browser übrigens das Akzeptieren von Cookies auch abschalten). Lediglich für den (nur für Kunden zugänglichen) Kundenbereich sind Cookies nützlich, aber nicht zwingend notwendig. Die Verwendung von Cookies ist keinesfalls mit persönlich identifizierbarer Information über den Besucher verbunden.